Direkt zum Inhalt der Seite springen

Unfallkasse Rheinland-Pfalz | Caruso

Suchbegriff oder Webcode

Seminare 2023

Unsere Themenvielfalt

Unsere Veranstaltungen für Sie!

Veranstaltungskategorie


02 - Betriebsartenspezifische Angebote

Thema


Sicherheit im Feuerwehrdienst - Durch die Beurteilung von Gefährdungen

Zielgruppen


  • Führungskräfte
  • Trägervertretungen
  • Verantwortliche

Voraussetzung

Die Teilnehmenden sind als Wehrleitung oder in der Feuerwehrsachbearbeitung tätig bzw. vertreten als Führungskraft ihren Aufgabenträger einer freiwilligen Feuerwehr. In ihrer Verantwortung liegt es, für den sicheren und gesunden Feuerwehrdienst in ihren Einheiten zu sorgen. Allerdings sind sie unsicher, wann und wie sie Gefährdungen erkennen, beurteilen oder dokumentieren sollen.

Ziel

Das Seminar beschäftigt sich mit der Gefährdungsbeurteilung im Feuerwehrdienst. Es macht die Verantwortung und den Stellenwert der Gefährdungsbeurteilung deutlich, zeigt aber auch Möglichkeiten und Erleichterungen zu deren wirksamen Einsatz auf. Dabei sollen praktische Beispiele helfen, Vorbehalte abzubauen und die Gefährdungsbeurteilung als wirksames Mittel zum sicheren und gesunden Feuerwehrdienst anzuwenden.

Inhalt

  • Gefährdungsbeurteilung (GBU) als Aufgabe für einen sicheren und gesunden Feuerwehrdienst
  • Besonderheiten, Umsetzung und Dokumentation der GBU für die Feuerwehr
  • Praktische Beispiele

Ansprechpartner

Fachbereich Qualifizierung
Telefon: 02632 960-3030
E-Mail: veranstaltungen@ukrlp.de



Sie benötigen weitere Informationen?
Wir helfen Ihnen gerne.
*Pflichtfeld